Apple Magic Mouse „Verbindung verloren“!

Ich liebe sie, aber sie hat ein kleines Problem: Die Apple Magic Mouse.

Immer wieder passiert es, dass die Bluetooth-Verbindung zwischen Maus und Computer abbricht. Schuld sind die Batterien bzw. Akkus. Es werden 2 Stück Batterien der Sorte AA / LR06 verwendet, diese liegen längs im Batteriefach. Bewegt man nun die Maus hin und her und setzt eventuell auch mal etwas kräftiger auf, verlieren die Batterien kurz den Kontakt. Es kommt zu einer Unterbrechung des Stromflusses, die Verbindung geht verloren.

Die Lösung ist ganz einfach:

Nehmen Sie eine alte Visitenkarte oder ein Stück kräftigeres Papier. Schneiden Sie ein Stück heraus, ungefähr so groß wie das Batteriefach. (siehe Bild)

Apple Magic Mouse Verbindung verloren

 

Knicken Sie das Stück Pappe wie ein kleines Trampolin und legen Sie es auf die Batterien. Jetzt können Sie das Batteriefach mit dem Deckel verschließen. Das Papier drückt jetzt fest auf die Batterien und diese sitzen nun fest und der Kontakt kann nicht mehr unterbrochen werden.

Jetzt einfach noch mal oben rechts in der Menüleiste auf das kleine Bluetooth Symbol klicken und die Magic Mouse neu mit dem Mac verbinden.

Und siehe da, die Apple Magic Maus funktioniert jetzt zuverlässig ohne Unterbrechungen, bis die Batterien oder Akkus alle sind, dann einfach austauschen bzw. aufladen und die Pappe erneut drauflegen.

 

Passende Artikel

Ansmann Akku Ladegerät Basic 4 plus

Ansmann Akku Ladegerät Basic 4 plus

ab 12,59 € *

Sanyo Akku Ladegerät MQN04 inkl. 4 x AA 2000...

Sanyo Akku Ladegerät MQN04 inkl. 4 x AA 2000 mAh

ab 21,59 € *

Varta Ladegerät Traveller Charger 2xAA2100mAh

Varta Ladegerät Traveller Charger 2xAA2100mAh

ab 13,49 € *

 

26 Kommentare

  • Eckhard 29. Februar 2016 5

    einfach aber gut

    Danke für den Super Tip
     
  • Wanner Hans 18. Februar 2016 5

    perfekt

    Tatsächlich. Visitenkärtli eingelegt und die Apple Magic Maus funktioniert einwandfrei. Dieser Tipp müsste ja in der Mausbeschreibung festgehalten werden.

    Besten Dank für die Hilfe
     
  • Judith 2. Februar 2016 5

    Klasse Tipp

    Klasse Tipp!! Danke
    -Das einzig Blöde ist, dass man eine zusätzliche Maus braucht, um das Bluetooth-Symbol anzuklicken.
     
  • Anne 29. Januar 2016 5

    danke!

    Sehr toll, scheint erstmal wieder zu funktionieren!
     
  • Roland 21. Januar 2016 5

    Sie funkt wieder stabil

    Auf diese Idee (Batterie als Grund) wäre ich nie gekommen. Endlich wieder Ruhe daheim, weil die Maus funkt und meine Frau wieder problemlos an ihrem iMac arbeiten kann.

    Vielen Dank für diesen einzig hilfreichen Tip
     
  • Gudrun 17. November 2015 5

    toll!!

    Das ist die Rettung! War schon sauer, und überlegte alle Konsequenzen! Dann fand ich die Lösung, dank Ihrer Hilfe und es funktioniert super.
    Tausend Dank! Ich bin ja so froh!
     
  • Bodo Just 14. November 2015 5

    Guter Tipp

    Danke, ist nervig mit der verlorenen Verbindung. Gut beschrieben. Danke
     
  • Edelbach 15. September 2015 5

    Einfach und genial

    Toller Tipp! Bevor man das System neu draufzieht sollte man es gelegentlich einfach mal mit 'nem Stück Pappe versuchen. Es lebe das Analoge!
     
  • Christoph Runge 7. September 2015 5

    Klasse! Nun endlich wieder normale Mouse

    Hat perfekt funktioniert, was schon am basteln in alle Richtungen! Klasse! Danke!
     
  • MN 29. Mai 2015 5

    :)

    Danke! Endlich funktioniert das Ding wieder... *uffa*
     
  • Dennis Deichmann 12. Januar 2015 5

    Perfekter Tipp. Das Problem hat schon länger genervt.

    Beeeeesten Dank an die super Lösung mit dem Stück Visitenkarte.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dennis Deichmann.

    www.dokundesign.de
    www.a1r.pics
     
  • mike 24. September 2014 5

    YEAH!!!

    Danke für den Tipp!

    Funktioniert super. Meine Maus hatte mich schon wahnsinnig gemacht..!
     
  • Lumela 8. Juli 2014 5

    Super Tip

    Ich wollte mir schon eine neue Maus kaufen.
    Sie war mittlerweile mehr offline als online
    zum Verzweifeln, hab schon provisorisch mit einer anderen gearbeitet, und jetzt die Lösung - PERFEKT :)
     
  • ra 3 3 it 15. Dezember 2013 5

    hervorragend

    kann man auch selbst drauf kommen,
    bin ich aber nicht. deshalb.
    vielen Dank !!!!!!!!!

    :)
     
  • Helmut 11. November 2013 4

    Guter Hinweis

    Da ich ca. alle 2 Monate die beiden Akkus wechseln muß, hatte ich öfters diese Kontaktschwierigkeiten. Habe auch Funktelefone in der Nachbarschaft in Verdacht. Jetzt will ich den nützlichen Hinweis mit dem Papier erproben.
    Danke!
     
  • Florian 31. Oktober 2013 5

    Super Tipp

    Danke. Nach vielem hin und her war das der erste brauchbare Tipp. UND ER FUNKTIONIERT.
    Weiter so.
     
  • Ralf Schmitz 9. August 2013 5

    Danke Danke

    Man ich bin fast verzweifelt. Danke für den Tipp
     
  • Matthias 13. Juni 2013 5

    Vielen Dank!

    Ich wollte schon eine neue Maus kaufen. Vielen Dank für diesen einfachen und wirkungsvollen Tipp.
     
  • Olaf Dorenz 17. April 2013 5

    Kontakt

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt die Maus auszuschalten. Normalerweise habe ich sie immer angelassen und mußte dann oft sehr lange immer wieder versuchen sie neu anzumelden. Jetzt schalte ich sie aus, bevor ich das Mac Book einpacke...und bei der arbeit wieder auspacke. Die Verbindung wird dann direkt nach dem erneuten Einschalten schneller gefunden.
     
  • Andreas Frutiger 23. März 2013 5

    Guter Hinweis

    Besten Dank an Thomas für den Hinweis mit den Lötpunkten!
    Es gibt tatsächlich Toleranzen sowohl in der Länge als auch im Durchmesser bei verschiedenen Battrietypen.
     
  • Thomas 20. März 2013 5

    Bessere Lösung

    ... kleine Lötpunkte auf die Batterien oder Akkus - es scheint da auch differenzen in den Längen zu geben - minimale aber immerhin reicht das für BVerbindungsabbrüche durch Ruckeln an der Maus
     
  • Thomas Finder 13. März 2013 4.5

    Bluetooth

    Geht es nur mir so, oder hat die magic mouse grundsätzlich ab und zu Probleme mit der Verbindung. Teilweise brauch das macbook ewig bis es wieder eine Verbindung aufbaut.
     
  • Tommi Schild 3. März 2013 5

    Vielen Dank

    Dieses tändige "Kontakt verloren" hat mich extrem genervt... Visitenkarte meines Bankberaters zerschnitten, eingelegt...läuft. Vielen Dank für den Tipp.
     
  • Stanislav Petrov 1. März 2013 5

    Daaaaannnkeee

    Wollte die Apple Magic Maus schon wieder umtauschen, dachte sie wäre defekt. Wenn dies aber eine "normale" Macke ist, macht ein Umtausch keinen Sinn. Habe es ausprobiert, und was soll ich sagen: Läuft!
    Danke an www.batterien-welt.de!!!!
     
  • Doren Klaasen 1. März 2013 5

    Endlich!!!!

    Ich bin schon fasr durchgedreht! Danke für diesen wichtigen Ratschlag, direkt umgesetzt, hat prima geklappt.
     
  • Hendrik 26. Februar 2013 5

    Danke für den Tipp

    Danke für den Tipp, bin schon wahnsinnig geworden mit den Verbindungsabbrüchen!
     
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Kontakt & Informationen


Batterie Entsorgung durch


Versand durch